Das allgemeine Ziel

Der Deutsche Marketing-Verband ist der Berufsverband des Marketing-Managements und Dachorganisation der 65 Marketing-Clubs. Gegründet 1956, ist er heute eine Institution – die Marke für praxisnahe Weiterbildung und Know-how-Transfer der Marketing-Professionals. Als Vertretung von mehr als 14.000 Führungskräften und marketingorientierten Unternehmen sind wir die erste Adresse für alle, die sich fundiert und aktuell mit den Entwicklungen im Marketing-Business auseinander setzen. 

Das allgemeine Ziel der Mitglieder dieses Berufsverbandes ist es, eindeutige Marktorientierung als Grundlage allen wirtschaftlichen Handelns zu fördern und zu praktizieren. Das Veranstaltungsprogramm umfasst Fachvorträge, Diskussionen mit Unternehmern, Marketing-Praktikern und Wissenschaftlern, Seminare und Fachgespräche in Unternehmen („Marketing vor Ort“). Dabei wird großer Wert auf die Rahmenveranstaltungen gelegt, um die Kommunikation der Mitglieder untereinander zu fördern.

Viele Mitglieder sind selbst aktiv und gestalten das Clubprogramm als Moderatoren, Organisatoren oder durch eigene Beiträge selbst mit. So fühlen sich die Mitglieder der Marketing-Clubs miteinander verbunden. Jeder kann vom Wissen und den Erfahrungen des anderen profitieren. Nur mit intelligentem Marketing kann eine Firma schnell und erfolgreich in einem Markt agieren. Dabei ist es extrem wichtig, dass Marketing nicht als Werbung degradiert wird, sondern als eine der wichtigsten Managementaufgaben alle Bereiche des Unternehmens beeinflusst, wie Produktpalette, Personalplanung, Technik und verschiedene Geschäftsfelder.


Start-IconStartTelefon-Icon0941 914-81Brief-Iconinfo@marketingclub-regensburg.deBrief-IconXING© 2017 Marketing-Club Regensburg e.V.Datenschutz